Haya


Haya
Haya,
 
Ziba, ostafrikanisches Bantuvolk im Zwischenseengebiet Ugandas und Tansanias, westlich des Victoriasees. Die über 1 Mio. Haya leben vorwiegend vom Anbau (Bananen, Kaffee, Mais, Bohnen); auch Viehhaltung. Sie wohnen in Kuppelhütten in Streusiedlungen. Früher bildeten sie acht autonome Häuptlingstümer (davon vier von den Hima beherrscht); heute patrilineare Sippen.

Universal-Lexikon. 2012.